Go to top

International

Tageslicht in der Welt verteilen

 

Die Urbanisierung zeigt auf der ganzen Welt ihre Folgen: Vor allem in städtischen Gebieten wird mehr und mehr in die Höhe oder Tiefe gebaut, Gebäude rücken näher aneinander. In diese Zonen der Verdichtung findet das Tageslicht oft keinen Weg mehr – problematisch für das Wohlbefinden, so sind sich Mediziner inzwischen einig. Zudem weckt ein international wachsendes Umweltbewusstsein den Wunsch nach energiebewusster, nachhaltiger Raumnutzung.

In jedem Land herrschen dabei ganz spezifische Bedingungen. Heliobus® nutzt sein lokal gebündeltes Know-how und kreiert als führender Systemanbieter global kundenspezifische Tageslichtlösungen für jedes Klima und jede landesspezifische Architektur. Ob in der Schweiz, den USA, in Europa oder im arabischen Raum – seit vielen Jahren schätzen die Kunden weltweit unsere qualitätsbewusste Swissness ebenso wie unseren Mut zur Innovation.

Potsdamer_Platz

Tageslicht im Bahnhof

Bahnhof Potsdamer Platz, Berlin
zum Projekt

Seoul

Mega-Projekt in Mega-City

City Park, Seoul
zum Projekt

Heliobus_Light_Pipe

Daylight Engineering am Bosporus

Lightpipes im Bürogebäude, Istanbul
zum Projekt

Kontakt

Ich wünsche: